Gardasee - Riva del Garda


Gardasee - Riva del Garda


Leider ist diese Reise bereits ausgebucht. Rufen Sie uns an - wir finden bestimmt etwas passendes für Sie.

 

829,00
Preis pro Person

BusreiseBeschreibung

Der tiefblaue Gardasee, ist der größte der oberitalienischen Seen. Riva del Garda liegt an der Küste am Fuße des Monte Brione, das milde Klima fördert eine mediterrane Vegetation und die bezaubernde Gegend mit den unzähligen Sportmöglichkeiten ist in ganz Europa bekannt und geliebt. Ein Urlaub in Riva del Garda kennt keine Grenzen. Sportbegeisterte können dort segeln und windsurfen, klettern, Mountainbike fahren und wandern. Kulturliebhaber lassen sich von der Oper verzaubern und die einzigartige Architektur von Riva del Garda auf sich wirken: das Schloss La Rocca mit dem Stadtmuseum und einer Pinakothek, das Aponaletor, der Pretorio Platz und zwei namhafte Beispiele des Barockstils, die Invioltakirche und die S. Maria Assunta Kirche.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

 

Reiseverlauf

 
1. Tag Anreise durch die wunderschöne Bergwelt der Alpen zum Gardasee nach Riva del Garda
Sie wohnen im 3 Sterne Hotel Ambassador Suite Hotel in Riva del Garda. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Lift, Außen-Schwimmbad (nicht ganzjährig geöffnet), Garten und WLAN. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und WLAN ausgestattet. Abendessen im Hotel.
 
2.–7. Tag zur freien Verfügung in Riva del Garda 
 
Im Reisepreis enthaltene Ausflugsfahrten:
Tagesfahrt Gardasee Panoramafahrt 

Heute werden Sie mit einer Reiseleitung die schönsten Seiten des Gardasees kennenlernen. Der Gardasee ist der größte See Italiens und bietet eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Der See wurde durch den Etschgletscher in der vergangenen Eiszeit geformt, dessen Spuren man noch heute verfolgen kann. Zwischen den Alpen und der Poebene, etwa 65 m über Meereshöhe, liegt der Gardasee im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei, im Osten in Venetien. Während das nördliche Ufer des Sees von Zweitausender der Gardaseeberge wie z.B. dem Monte Baldo umsäumt ist, liegt das südliche Ufer bereits in der Ebene. Das Umland ist bekannt durch seine Burgen und Schlösser, den Kirchen, Weinkellern und den Olivenölmühlen. 
Tagesfahrt Verona mit Stadtführung und Aufenthalt
Nach dem Frühstück Fahrt nach Verona, einst bedeutende römische Siedlung, dort wo die Etsch aus den Alpen in die Tiefebene tritt, später Herrschaftsgebiet der ehrgeizigen Fürsten della Scala (Scaliger) und Visconti. Die Stadt ist nicht nur bekannt durch Romeo und Julia. Hier finden jeden Sommer die weltberühmten Opernfestspiele in der römischen Arena statt. Bei einer Stadtführung besichtigen Sie die Kirche San Zeno, das Haus von Julia mit dem legendären Balkon und die wunderschöne Altstadt. Nach der Führung haben Sie genügend Zeit, durch die Via Mazzini zu bummeln und in einem der zahlreichen Cafés auf der Piazza Bra einen Cappuccino zu genießen
Tagesfahrt in Südtirols Landeshauptstadt Bozen – Ritten
Nach dem Frühstück Fahr nach Bozen. Sie lernen die schönsten Plätze der malerischen Altstadt kennen, bummeln durch die Lauben und erleben den farbenprächtigen Obstsmarkt. Weiterfahrt auf den Ritten, hier genießen Sie herrliche Ausblicke auf Bozen, die Rittner Weinberge und die einzigartigen Rittner Erdpyramiden. In Kloeberstein genießen Sie eine typische Brettljause mit Speck und Wein. Am Nachmittag Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn. Sie passieren grüne Wiesen und Wälder und haben einen wunderschönen Blick auf das Dolomiten-Panorama mit Rosengarten und Seiser Alm.

8. Tag Heimreise

 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Strand & Meer, Berge, Reisekalender 2019