Seeboden am Millstätter See


Seeboden am Millstätter See


Leider ist diese Reise bereits ausgebucht. Rufen Sie uns an - wir finden bestimmt etwas passendes für Sie.

 

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
719,00
Preis pro Person

BusreiseBeschreibung

Umringt von den Nockbergen mit Trinkwasserqualität, windgeschützt mit vielen Sonnenstunden, ist der See bei Urlaubern besonders beliebt. 
Typisch für den Millstätter See ist die terrassenförmige Topographie. Über 500 km Wanderwege sowie Lauf- und Nordic-Walking-Strecken erschließen die einmalige Landschaft zwischen Wasser und Bergen, wobei das Wasser ein ständiger Begleiter ist. Was gibt es Schöneres als im Herbst durch die bunte Landschaft zu spazieren, die Sonnenstrahlen zu genießen oder nur Mensch und Tier zu beobachten. Jetzt ist die Zeit ausgedehnter Spaziergänge oder wunderbarer Wanderungen in den Nockbergen. Die meisten Hütten sind bis Ende Oktober geöffnet und laden zum Verweilen ein.

 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise Seeboden am Millstätter See

Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.
Herzlich willkommen im 4-Sterne-Hotel Moserhof, hier verbindet sich stilvolles Ambiente, moderner Standard und traditionelle Kärntner Gastfreundschaft miteinander. Die idyllische Lage, nur ein paar Schritte vom Millstätter See entfernt, machen das Hotel zu einem Urlaubsparadies. Moderner 4-Sterne Standard, kulinarische Kreationen ganz ohne Geschmacksverstärker sowie genüssliche Stunden auf der sonnigen Moserhof-Terrasse erwarten Sie bereits. Der hauseigenen Wellnessbereich, dem  SichtSPA, der Feingefühloase am Badeteich und ein Relax-Zentrum bieten Ihnen genügend Raum zur Entspannung. Die Gartenoase mit kuscheligen Rückzugsmöglichkeiten sowie zahlreiche Aktivitäten rund um den Millstätter See sorgen für Abwechslung in den Urlaubstagen. Die modernen Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, TV, Telefon, Radio und Zimmersafe.

2.-6. Tag zur freien Verfügung in Seeboden 

Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft, die frische Kärntner Bergluft und die Naturschönheiten der beiden Kärntner Nationalparks mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Im Reisepreis enthaltene Ausflugsfahrten: 
Tagesfahrt Kärntner Seen zu den schönsten Plätzen an den Kärtner Seen.

Millstätter See – Feldsee – Afritzer See – Ossiacher See über Feldkirch zum Wörthersee – Weiterfahrt entlang am Wörthersee nach Velden mit längerem Aufenthalt. Rückfahrt über Villach-Spittal nach Seeboden .
Halbtagesfahrt in die Künstlerstadt Gmünd
Erleben Sie Gmünd als eine der lebendigsten und vielfältigsten Städte Österreichs! Begegnen Sie zeitgenössischer Kunst in den wunderbar erhaltenen mittelalterlichen Gassen und Plätzen der Stadt und lassen Sie sich von der Vielfalt und Qualität des Kulturangebotes in Gmünd überraschen! 
Bekannt ist Gmünd auch durch die Geteilte Kirche - eine auf der Welt einmalige Kuriosität bietet das mittelalterliches Städtchen: eine ZWEIGETEILTE KIRCHE, durch die eine befahrbare Straße führt. Auf der einen Seite der Straße ist der Altarraum, von dem aus der Pfarrer auf die andere Seite der Straße in den Raum der Gläubigen predigt, die dort in zwei Stockwerken sitzen.
Tagesfahrt Nockalmstraße
Fahrt über die Nockalmstraße – die 35 km lange Straße führt in 52 Kehren durch den einzigen Nationalpark im sanften Hochgebirge mit dem größten Fichten- und Zirbenbestand der Ostalpen.  Entlang der Straße findet man gut geführte gastronomische Betriebe mit Kärntner Hausmannskost. 
Fahrtroute: Gmünd-Innerkrems-Nockalmstraße (Maut nicht im Reisepreis enthalten 3,60€ p.P.) Aufenthalt und Einkehr in eine Alm – Weiterfahrt über Reichenau-Bad Kleinkirchheim-Radentheim-Millstätter See nach Seeboden. 

7. Tag Heimreise  
 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Reisekalender 2019, Berge