Gardasee - Riva del Garda


Neu

Gardasee - Riva del Garda

Verfügbar

749,00
Preis pro Person


BusreiseBeschreibung

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Der tiefblaue Gardasee, ist der größte der oberitalienischen Seen. Eine abwechslungsreiche Landschaft, das milde Klima und vielfältige Zeugen historischer Kulturen an den Ufern des Sees ziehen jedes Jahr immer wieder Touristen an diesen malerischen Ort. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise Riva del Garda 
Durch die wunderschöne Bergwelt der Alpen zum Gardasee nach Riva del Garda
Sie wohnen im  4-Sterne-Hotel Oasi – ein Stück Paradies direkt am Gardasee. Das Zentrum von Riva del Garda ist fußläufig in ca. 600 m zu erreichen. Die Zimmer sind modern ausgestattet mit Du/WC, Fön, Telefon, Sat TV und Minibar. Das Haus ist modern eingerichtet und verfügt über Bar, Aufenthaltsräume, Speisesaal, Aufzug, hauseigener Wellnessbereich mit Hallenbad und Saunalandschaft.
Gemeinsames Abendessen im Hotel
 
2. – 7. Tag Aufenthalt  in Riva del Garda 
Ein Stückchen Paradies in malerischer Lage direkt am Gardasee. Riva del Garda gilt als ein Paradies auf Erden, das eine überaus reiche Geschichte aufweist und darüber hinaus mit unzähligen Sehenswürdigkeiten zu überzeugen weiß. Die Einwohner sind überaus gastfreundlich und vermitteln ein mediterranes Lebensgefühl. Die Tiroler Gründlichkeit und italienische Leichtigkeit sorgen für einen harmonischen Mix und eine tolle Atmosphäre in der Stadt. Kultur- und Architektur begeisterte kommen dank der Bauten und nicht zuletzt aufgrund des städtischen Museum Museo Civico voll auf ihre Kosten. Hervorzuheben ist auch die lebendige Uferpromenade mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés sowie die prachtvoll erscheinende Stadtburg Rocca di Riva. 

Im Reisepreis enthaltene Ausflugsfahrten: 
Tagesfahrt Gardasee Panoramafahrt mit Reiseleitung
Heute werden Sie mit einer Reiseleitung die schönsten Seiten des Gardasees kennenlernen. Der Gardasee ist der größte See Italiens und bietet eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Der See wurde durch den Etschgletscher in der
vergangenen Eiszeit geformt, dessen Spuren man noch heute verfolgen kann. Zwischen den Alpen und der Poebene, etwa 65 m über Meereshöhe, liegt der
Gardasee im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei, im Osten in Venetien. Während das nördliche Ufer des Sees von Zweitausender der Gardaseeberge wie z.B. dem Monte Baldo umsäumt ist, liegt das südliche Ufer bereits in der Ebene. Das Umland ist bekannt durch seine Burgen und Schlösser, den Kirchen, Weinkellern und den Olivenölmühlen. Sie lernen unter anderem die malerischen Orte Malcesine,  Bardolino und Sirmione kennen.  
Tagesfahrt Verona mit Stadtführung und Aufenthalt
Nach dem Frühstück Fahrt nach Verona, einst bedeutende römische Siedlung, dort wo die Etsch aus den Alpen in die Tiefebene tritt, später Herrschaftsgebiet der ehrgeizigen Fürsten della Scala (Scaliger) und Visconti. Die Stadt ist nicht nur bekannt durch Romeo und Julia. Hier finden jeden Sommer die weltberühmten Opernfestspiele in der römischen Arena statt. Bei einer Stadtführung besichtigen Sie die Kirche San Zeno, das Haus von Julia mit dem legendären Balkon und die wunderschöne Altstadt. Nach der Führung haben Sie genügend Zeit, durch die Via Mazzini zu bummeln und in einem der zahlreichen Cafés auf der Piazza Bra einen Cappuccino zu genießen

8. Tag Heimreise

 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Berge