Neu

Nordfriesischer Inselzauber

Verfügbar

749,00
Preis pro Person


 

Reiseverlauf

 

1. Tag Anreise Nordfriesland

Moin-Moin” und herzlich willkommen im Luftkurort Niebüll am einzigartigen Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer und, wie die Niebüller sagen, „kurz vor Sylt”! 
Unvergessliche Urlaubstage in gesunder Nordseeluft inmitten eines wunderschönen norddeutschen Ambientes erleben Sie bei dieser Reise nach Niebüll - die reizvolle Region im Norden Nordfrieslands mit Blick auf Inseln und Halligen im schleswig-holsteinischen Naturpark „Wattenmeer“. 
Lassen Sie sich im privat geführten Mittelklassehotel Niebüller Hof verwöhnen. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Telefon und TV. Beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und entspannen Sie am Abend bei herzhafter friesischer und deutscher Küche im stilvollen Restaurant.
Abendessen und Übernachtung im Niebüller Hof

2. Tag Nordfriesisches Festland mit Reiseleitung
Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie heute mit einem Guide eine Entdeckungsfahrt auf dem nordfriesischen Festland. Sie erleben gemütliche, kuschelige, reetgedeckte Friesenhäuser und flaches Land soweit das Auge reicht. Der nordfriesische Himmel bietet fantastische Farbspiele. Hier ist Nordfriesland, wo Menschen und Natur eng miteinander verbunden sind. Die Seen und Speicherbecken bieten vielen Zugvögeln Rastmöglichkeiten. An der Husumer Bucht machen bunte Giebelhäuser, enge Gässchen sowie der winzige Binnenhafen Husum zu einer typisch friesischen Kleinstadt. Die Hafenmeile ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und lädt ein zum Flanieren bei Ebbe und Flut – Nordseebrise inklusive. Auf der Halbinsel Eiderstedt, die sich an die Husumer Bucht anschließt, finden Sie mächtige Haubarge und eine Vielzahl stattlicher Kirchen. Das Wahrzeichen ist der bekannte Leuchtturm von Westerhever – ein beliebtes Fotomotiv. Kleine Orte, fruchtbarer Marschboden, grüne Wiesen, weidende Schafe, Salzluft und Sandbänke machen den besonderen Charme dieser Gegend aus, die schon viele Künstler musisch inspiriert hat.

3. Tag Entdeckungen auf der Insel Föhr
 Mit der Fähre gelangen Sie von Dagebüll aus auf die Insel Föhr, die auch die friesische Karibik genannt wird. Sie ist durch ihre Lage hinter den Nachbarinseln vor den stürmischen Einflüssen der Nordsee relativ geschützt, aus diesem Grund kann sich die Vegetation gut entwickeln. Zudem hat sie, begünstigt durch den Golfstrom, ein relativ mildes Seeklima. Mit 15km Sandstrand ist Föhr die Insel der langen Strände und der kurzen Wege. Neben der eigenen Mundart gehört der friesische Baustil auf der Insel zum Alltagsbild. Dies wird bei einem ausgiebigen Spaziergang durch die insgesamt elf Friesendörfer deutlich, die über die ganze Insel verstreut mit urigen Reetdachhäusern und bunt blühenden Vorgärten echte friesische Gemütlichkeit vermitteln. Als das schönste aller Friesendörfer auf Föhr gilt der Ort Nieblum im Süden der grünen Insel – und das nicht nur aufgrund des mächtigen Friesendoms St. Johannis, der seit dem 13.Jh. als größte Kirche der Insel die umliegenden Häuser weit überragt. Der Hauptort Wyk bietet neben engen Gassen zwischen romantischen Friesenhäusern auch winzige Schifferkneipen. Eine kleine Inselrundfahrt gewährt Ihnen einen Überblick über die Insel. Anschließend können Sie in eigener Regie die Gegend entdecken.

4. Tag Ausflug Insel Sylt mit Reiseleitung
Stärken Sie sich mit einem ausgiebigen Frühstück, danach  geht die Fahrt mit dem  Auto-Zug nach Westerland.  40 km feiner Sandstrand erwartet Sie auf Sylt, eine raue Brandung an der Westseite und stilles Wattenmeer an der östlichen Inselseite. Die Landschaft ist geprägt von urwüchsigen Dünen, Deichen, neben blühende Heide finden Sie majestätische Kliffs. Der Tag lädt zum Tagträumen und langen Strandspaziergängen ein. Neben der Abgeschiedenheit finden Sie Trubel in den bekannten Orten. Die zwölf Ortschaften zeichnen aus, dass keine wie die andere ist und jede mit ihrem unverwechselbaren Charme auf die Gäste wirkt. Genießen Sie diese Insel und lernen Sie bei Ihrem Besuch die schönsten Ecken kennen. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit dem Auto-Zug nach Niebüll.
Abendessen im Hotel

5. Tag Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie gut gelaunt die Heimreise an.

 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Themenreisen, Strand & Meer