Neu

Urlaub in Vandans in Voralberg

Verfügbar

719,00
Preis pro Person


BusreiseBeschreibung

Eingebettet in die bezaubernde Landschaft des Rätikon, abseits des Montafoner Hauptverkehrsweges, liegt Vandans (660 m). Der besondere Blumenschmuck bei den Häusern und in den Vorgärten zeichnen das Blumendorf Vandans aus. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Vandans bereits dreimal zur „Schönsten Blumengemeinde Vorarlbergs“ und im Jahre 1988 zum „Schönsten Blumendorf Europas“ gekürt wurde.  Über 100 Kilometer markierte Wander- und Tourenwege – überwiegend in Naturschutzgebieten – führen über farbenprächtige Bergwiesen, vorbei an einzigartigen Bergkulissen sowie imposanten Gipfeln, wie zum Beispiel der legendären Zimba (2643 Meter), auch das „Vorarlberger Matterhorn“ genannt.

 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise in Vandans mit Begrüßungsgetränk
Willkommen im Urlaub!
Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie das angenehme Gefühl im Hotel Brunella in zentraler und traumhafter Lage zu wohnen. Die gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, Radio, TV, Telefon sowie DSL und Wireless.
Mit einem reichhaltigen Frühstück starten Sie gut gelaunt in den Tag und am Abend verwöhnt Sie ein 4-gängiges Wahlmenü mit großem Salatbuffet. Den Abend können Sie an der romantischen Hausbar ausklingen lassen.

 
2. Tag Bregenzerwaldrundfahrt
Im Anschluß an das Frühstück unternehmen Sie mit einem Reiseleiter eine Fahrt durch den Bregenzerwald mit Aufenthalt in der mittelalterlichen Stadt Feldkirch.

3.Tag Tagesfahrt Silvretta Hochalpenstraße 
Nach dem Frühstück Fahrt über die Silvretta Hochalpenstraße. Entdecken Sie einer schönsten und beliebtesten Panoramastraße der Alpen (Maut für die Privatstraße im Reisepreis nicht inbegiffen). Hoch oben auf 2032 m liegt der Silvrettasee auf der Bielerhöhe. Von hier aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Bergwelt der Silvretta. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt ins Paznauntal nach St. Anton am Arlberg(Pause) – Bludenz, danach Rückfahrt zum Hotel nach Vandans

4. Tag Zur freien Verfügung in Vandans

5. Tag Tagesfahrt ins Fürstentum Liechtenstein und an die Via Mala. 
Liechtenstein das Schmuckstück am Puls Europas, ist wie ein Buch. Wer anfängt darin zu lesen, hält bis zum letzten Wort den Atem an. Denn Liechtenstein ist traditionell und modern, überschaubar und weltoffen, sportlich und sinnlich. Tauchen Sie ein in diese faszinierende Atmosphäre. 
Via Mala: Größte und beeindruckendste Schlucht im Kanton Graubünden. 300 m höhe Felswände teilweise nur wenige Meter breit. Die Viamala (schlechter, böser Weg) bezeichnet einen früher berüchtigten Wegabschnitt entlang des Hinterrheins zwischen Thusis und Zillis-Reischen im Schweizer Kanton Graubünden.

6.Tag Zur freien Verfügung in Vandans

7.Tage Heimreise 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Berge