Neu

Silvester in Rotenburg an der Fulda

Verfügbar

799,00
Preis pro Person


BusreiseBeschreibung

 

Silvester im Herzen der malerischen Fachwerkstatt Rotenburg a.d. Fulda

Verbringen Sie Silvester in Rotenburg an der Fulda und feiern Sie den Beginn des neuen Jahres.

Wo einst die Landgrafen der Rotenburger Quart regierten, finden unsere Gäste heute eine lebhafte Stadt mit malerischen Gassen, prächtigen Fachwerkbauten, gemütlichen Plätzen, Geschäften die zum Bummeln einladen, Restaurants zum Genießen und Zeit zum Entspannen. Rotenburg a. d. Fulda, die über 750jährige Landgrafenstadt im Mittleren Fuldatal, lädt ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die besondere Atmosphäre unserer Stadt, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, werden Sie bei einem Streifzug durch die Altstadt spüren.

 

Reiseverlauf

 

1.Tag Anreise Rotenburg an der Fulda - Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen
Sie wohnen im 4-Sterne Posthotel Rotenburg in zentaler Lage, direkt am Fluss der Fulda. Die Region bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Unternehmen Sie romantischen Spaziergängen durch die idyllische Fachwerkstadt Rotenburg oder genießen Sie die herrliche Natur bei ausgiebigen Wanderungen entlang der Fulda.
Das moderne 4 Sterne Posthotel Hotel mit großzügigen, hell und gemütlich eingerichteten Zimmer bietet perfekte Wohlfühlatmosphäre und lässt keine Wünsche offen. Das frische, farbenfrohe Design und die warmen, hellen Farben strahlen Gemütlichkeit aus und wirken sehr einladend. Genießen Sie die Gastlichkeit und lassen Sie sich von regionaler und internationaler Küche in unseren gemütlichen Restaurants „Poststube“ mit Wintergarten und „Kutscherstube“ kulinarisch verwöhnen.  
Für Erholung und Entspannung sorgt der attraktive Wellnessbereich mit einer finnischen Sauna, einem römischen Dampfbad und einem Fitnessbereich. Hier kann man bei einem gemütlichen Saunagang herrlich relaxen und nach einem aktiven Tag wunderbar entspannen. Wohltuende Beauty-Behandlungen runden den Urlaubstag perfekt ab und machen jeden Aufenthalt zum Genuss.

2.Tag Stadtführung Rotenburg
Nach einem gemütlichen Frühstück erleben Sie in eine Stadtführung durch die romantischen Gässchen und Winkel der bunten Fachwerkstadt. Außer Rathaus, Schloss und den Kirchen bestand und besteht heute noch fast ganz Alt-Rotenburg aus solchen Bauten. Die meisten stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, doch einige wenige haben die großen Stadtbrände in früheren Zeiten überdauert. Sie sind besonders interessant, weil man an ihnen auch die Entwicklung des Fachwerkbaues verfolgen kann.
Am Abend gemeinsames Abendessen.

3. Tag Tagesfahrt nach Eisenach mit Stadtführung und zur freien Verfügung.
In mitten von grünen Tälern liegt Eisenach verträumt zu Füßen der Wartburg. Mit Luther und Bach, dem Wirken der Heiligen Elisabeth, Goethe und Wagner ist Eisenach eine reichlich kulturelle Stadt. Eisenach, auch liebevoll die Wartburgstadt genannt, ist eine Stadt im Westen Thüringens. Sie gehört zu den sogenannten Lutherstädten. Wie jeder Geschichtsliebhaber weiß, übersetzte Martin Luther auf der Wartburg, die heute UNESCO-Weltkulturerbe ist, das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche.Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie nocht Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

4. Tag Halbtagefahrt nach Bad Hersfeld
Am Abend Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet Musik und Tanz

5. Tag Tagesfahrt nach Mühlhausen in die Stadt der Türme
Nach einem späten Frühstück fahren wir nach Mühlhausen. In der mittelalterlichen Altstadt finden Sie neben zahlreichen Kirchen und Fachwerkbauten eine der besterhaltensten Stadtmauern.

6. Tag Heimreise nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir die Heimreise an

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Festtagsreisen