Neu

Saisoneröffnungsfahrt Reutte in Tirol

Verfügbar

689,00
Preis pro Person


BusreiseBeschreibung

Naturparkregion Reutte – das "Tor zu Tirol“.
Tiroler Gastlichkeit und individuelle Atmosphäre finden Sie im Hotel Goldene Rose. Idyllisch und sonnig am Dorfeingang und ca. 500 m vom Zentrum Reutte entfernt gelegen.
Die komfortablen ausgestatteten Zimmer verfügen über DU/WC, Haarfön, Kabel-TV, Telefon, teilweise Balkon oder Terrasse. W-Lan zur freien Verfügung. Internetecke. Personenlift.
Zum Entspannen und Relaxen steht Ihnen unser hauseigener Vitalbereich mit diversen Saunen, Aromadampfbad, Kneippbecken, Vitalecke mit Tee, Säfte und frisches Obst, Fitnessgeräten und Ruheraum mit Trinkbrunnen zur Verfügung.
 
 

Reiseverlauf

1.Tag Anreise nach Reutte

Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen

2. Tag Ortsrundgang Reutte

Nach einem ausgiebigen Frühstück laufen wir gemütlich in die Stadt und erfahren bei einem Ortsrundgang Wissenswerts über die Stadt Reutte.
Anschließend zur freien Verfügung.

3. Tag Panoramafahrt mit Besuch der längsten Hängebrücke der Welt im Tibet-Style „highline 179“ - Aufenthalt in der Olympiastadt Seefeld und Garmisch Partenkirchen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir mit unsere Tagesfahrt über den Fernpaß-Mimminger Plateau-Telfs nach Seefeld. Hier haben Sie einen längeren Aufenthalt. Seefeld kombiniert das Flair der Olympischen Winterspiele mit einer traumhaften Naturlandschaft. Weiterfahrt über Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen (Aufenthalt) - der Ort berührt mit seiner Ursprünglichkeit, seiner Lebendigkeit und seinem bayerischen Charme. Mit jedem Schritt entdecken Sie die Vielfalt, die der Ort zu bieten hat: Historische Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur oder einfach nur bummeln, shoppen und schlemmen. Erleben Sie die Stadt mit der alpinen Atmosphäre, die an allen Ecken atemberaubende Aussichten auf die Gipfel der Zugspitze bietet.
Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag Tagesfahrt ins Allgäu mit Aufenthalt in Kempten

Stärken Sie sich am Frühstücksbüfett, bevor wir unseren Ausflug über Sonthofen und Immenstadt in die Residenzstadt Kempten beginnen. Kempten wird nicht ohne Grund auch die Allgäu-Metropole genannt. Inmitten der bekannten Urlaubsregion bietet Kempten als die größte Stadt im Allgäu den perfekten Ausgangspunkt für das Ausflugsziel Allgäu. Viele
Geschäfte und gemütliche Cafés in der Innenstadt laden zum Shoppen ein, Bummeln und Verweilen sie bis wir am Nachmittag wieder zurück ins Hotel fahren.

5. Tag Fahrt nach Füssen und zum Hopfensee

Vom Frühstück gestärkt besuchen Sie heute das Allgäu. Fahrt durch die schöne Allgäuer Landschaft mit Aufenthalt am Königsschloss Neuschwanstein (Eintritt nicht inkludiert) anschließend Weiterfahrt nach Füssen. Spazieren Sie durch die Altstadt und die Fußgängerzone und lernen Sie Füssen im malerischen Königswinkel kennen. Weiterfahrt nach Hopfen am See - Die Riviera des Allgäus - Südländisches Flair vor einem einzigartigen Alpenpanorama. Hopfen am See ist ein Kneipp- und Luftkurort. Einer der wärmsten Voralpenseen ist der Hopfensee und das Freizeitparadies schlechthin. Besonders Familien mit Kindern wissen die flach abfallenden Ufer zu schätzen.
Flanieren Sie an der Uferpromenade und lassen Sie sich verzaubern vom Anblick der sich im Wasser spiegelnden Alpen und dem 180° Panoramablick auf Neuschwanstein und die Gipfel der Ammergauer, Lechtaler, Tannheimer und Allgäuer Alpen.

6. Tag Heimreise

Ein erholsamer Urlaub geht zu Ende, nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Themenreisen, Berge