Advent im Märchenland - Grimm, Gans und Gänseliesel

Verfügbar

399,00
Preis pro Person


Reiseverlauf

 

1. Tag - Heute beginnt die Reise in die Grimm Heimat Nordhessen
Bei einer kombinierten Stadtrundfahrt / Stadtführung lernen sie die Stadt Kassel kennen. Reizvoll an den Ufern der Fulda gelegen, kann die Stadt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurückblicken. In der historisch geprägten „Hauptstadt der Deutschen Märchenstaße" haben die Gebrüder Grimm ihre Jugendzeit verbracht und ihre weltberühmten Märchen und Sagen gesammelt. Die Route führt vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Martinskirche, dem Ottoneum, dem Museum Fridericianum, der Karlsaue mit der Orangerie und dem Kongress Palais Kassel. Besonders reizvoll ist die Fahrt durch den Bergpark Wilhelmshöhe auf der Ebene des Schlosses mit fantastischem Blick auf Kassel und dessen Wahrzeichen, den Herkules. Danach sollten Sie den märchenhaften Weihnachtsmarkt der Stadt besuchen.
Nicht mehr weit ist es von Kassel zu Ihrem Hotel. Hier werden Sie im hoteleigenen Schäferberger Winterwald mit Glühwein und Zimtwaffeln willkommen geheißen.
Das Abendessen hält so richtig Vorweihnachtsstimmung für Sie bereit, wenn Ihnen die kross gebratene Gänsekeule mit Rotkohl serviert wird.

2. Tag - Von Gänseliesel bis Dr. Eisenbart: Göttingen und Hann. Münden im Festkleid
Dieser vorweihnachtliche Tag beginnt mit einem Rundgang durch die bezaubernde Fachwerkstatt Hann. Münden.
Besuchen Sie den Weserstein, denn "wo Werra und Fulda sich küssen, Sie Ihren Namen büßen müssen." An vielen Plätzen in Hann. Münden finden Sie Andenken an den berühmten Wander- und Barockarzt Doktor Eisenbart. So erinnern z. B. das tägliche Doktor Eisenbart-Spiel im Giebel des Rathauses, verschiedene Statuen, sein Sterbehaus, sowie sein barocker Grabstein an ihn. Unser Tipp: Kehren Sie zur Mittagszeit ein und genießen ein Essen wie zu Dr. Eisenbarts Zeiten in historischen Gemäuern. Danach besuchen Sie die bekannte Universitätsstadt Göttingen. Eine Führung "Rund ums Gänseliesel" macht Sie mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der historischen Innenstadt bekannt. Der Gänseliesel-Brunnen ist das Wahrzeichen Göttingens und vor dem Alten Rathaus zu finden. Er erinnert an die Gänsemädchen, die einst das Stadtbild prägten. Es ist hier eine feste Tradition, dass die frisch gebackenen Doktoren und Doktorinnen der Georg-AugustUniversität dem Gänseliesel einen Kuss geben müssen. Hier ist auch der stimmungsvoll beleuchtete Göttinger Weihnachtsmarkt zu finden, dem Sie unbedingt einen Besuch abstatten müssen!
Zurück im Hotel erwartet man Sie schon zum Abendessen am großen Marktbuffet inklusive Landwein vom Fass so viel Sie mögen

3. Tag - Heimreise mit Aufenthalt in der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld
Machen Sie einen Stadtbummel oder besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Bad Hersfeld welcher seinen Stammplatz auf dem historischen Linggplatz hat.
Anschließend Heimreise.

 

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Themenreisen