Neu

Altes Land - Cuxhaven Hansestadt Stade

Verfügbar

875,00
Preis pro Person


BusreiseBeschreibung

Kommen Sie auf Entdeckungsreise durch das Alte Land am Elbstrom. Sie befinden sich im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas.

 

Reiseverlauf

1.Tag Anreise nach Stade und Zimmerverteilung
Begrüßungscocktail und am Abend kalt-warmes Buffet mit Eröffnungsshow.
Sie wohnen im 3 Sterne superior Hotel Vier Linden in Stade. Die Zimmer sind mit DU/Bad, Fön, Kosmetikspiegel, WC, Schreibtisch, ISDN-Telefon, W-Lan (kostenfrei über T-Mobile HotSpot), Flachbildfernseher mit Radioprogrammen, Kaffee- und Teestation und Minibar ausgestattet. 


2.Tag Altes Land mit Reiseleitung
Nach einem reichhaltigen Frühstück starten wir unseren Tagesausflug mit einem Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern von Stade. Mit einer Fläche von rund 14.300 Hektar Baumobst ist das Alte Land das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mittel-europas. Sie fahren vorbei an alten Fachwerkhäusern und historischen Toren und erleben das Alte Land aus einer anderen Perspektive. Zwischendurch stärken Sie sich mit einer Suppenmahlzeit und machen eine Obsthofbesichtigung.

Am Abend Abendessen im Hotel 


3.Tag Cuxhaven mit Kehdinger Land
Nach dem Frühstück starten wir mit einer Reiseleitung zu unserem Tagesausflug.
Einer alten Sage nach, der Landstrich in dem früher Milch und Honig floss. Besuch und Fahrt mit der Schwebefähre in Osten. Seit bald hundert Jahren überragt die Fähre die Oste, dem längsten Nebenfluss der Unterelbe. In Cuxhaven geht es mit der „MS Otter“ oder der „MS Störtebeker“ zur Hafenrundfahrt und wenn die Tide passt, sogar hinaus auf die Nordsee zu den Seehundbänken. Die Rückfahrt erfolgt über den Luftkurort und Moorheilbad Bad Bederkesa.
Abendessen im Hotel 


4.Tag Elbstrom mit Kahn Fahrt
Nach dem Frühstück schippern Sie mit dem Fleetkahn auf dem Burggraben, der die Stader Innenstadt umsäumt. Vom Kahnkapitän erfahren Sie Historisches und Aktuelles über die Stader Häfen sowie über die ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Schwedenzeit. Am Nachmittag entdecken Sie die einzigartige Gezeitenlandschaft mit dem Flachbodenschiff Tidenkieker. Die Gezeiten, der mächtige Puls des Meeres, prägen die Landschaft an der Niederelbe. Nach Tiden, wie die Menschen im Norden Ebbe und Flut nennen, richten sich Tausende Sportskipper, Kapitäne riesiger Containerfrachter und die Elbfischer auf ihren Kuttern. Vom Bord des Flachbodenschiffes Tidenkieker können Sie diese einzigartige Gezeitenlandschaft in Begleitung von Kennern der Niederelbe hautnah erleben.
Abendessen im Hotel 


5.Tag Heimreise 
Mit vielen neuen Eindrücken starten wir nach dem Frühstück die Heimreise.

Weitere Produktinformationen

Zimmertyp Doppelzimmer

Auch diese Kategorien durchsuchen: LEHR'S-REISEN, URLAUB & REISEN, Städtereisen, Themenreisen